ANTIKER HADSCHI DJALILI TABRIZ

1 650 000,00 Ft

Größe 125 × 167 cm
Knoten/m2

Typ

Typ

Farben

, ,

Zustand

Alter (Jahre)

Stapel

Kettenfaden und Schussfaden

Muster

Formen

Artikelnummer: 115012 Kategorien: ,

Typ

Tabriz (Mahi Design): Die Weber dieser Meister-Werkstätten sind die schnellsten und fähigsten Irans. Tabriz gehört zu den feinsten Wollteppichen, die auf dem Markt erhältlich sind. Die Woole ist ausgezeichnet, die Kollektion der Bizsan Teppichgalerie bevorzugt Merinowolle. Obwohl es eine große Vielfalt von Tabriz Teppichen mit Mahi-Design in und um Tabriz gibt, hat der typischste 350.000 -500.000 Knoten pro m2. Das bedeutet in der Sprache der Kaufleute aus Tabriz 40 oder 50 Radj. Ein Radj ist die Länge einer persischen Zigarette, ca 7 cm. Demnach hat ein 50 Radj-Teppich ca. 50 Knoten auf 7 cm. Die 60-80 Radj-Teppiche sind sehr selten und ihr Preis reflektiert die Anzahl dieser Meisterstücke aus Tabriz. In feineren Exemplaren wird auch Seide benutzt, um Details im Design des Teppichs hervorzuheben. Das Mahi Design ist eine Komposition von kleinen Herati Motiven über den ganzen Teppich verteilt. Diese Teppiche finden entweder in modernen oder in traditionellen Räumen Gebrauch, dem Raum eine spezielle Schönheit und Eleganz verleihend. Der Tabriz Mahi bekommt seine Inspiration von den Haji Jalili Tariz, die um 1875 gewoben wurden.

Die meisten Tabriz Meister-Werkstätten benutzen ausgezeichnete Wolle, in der Bizsan Kollektion wird Merinowolle bevorzugt. Die normalste Qualität hat 500.000-600.000 Knoten pro m2, aber es gibt auch seltene Stücke von 60-80 Radj, (750.000-1.300.000 Knoten pro m2).Ihr Preis reflektiert die Anzahl dieser Meisterstücke aus Tabriz. Seide wird auch benutzt, um die Details in den floralen Motiven hervorzuheben. Die floralen Muster variieren, sie sind entweder ohne Medaillon über den ganzen Teppich verteilt oder eingefügt mit einem zentralen Medaillon. Die große Auswahl der Pastelfarben dieser floralen Motive ist einzigartig für die Meister-Werkstätten von Tabriz und kein anderer Betrieb der Welt ist fähig, diese Designs oder Farbdynamik zu kopieren, die manchmal 50-70 Farben harmonisch einbaut. Die Anzahl der in Tabriz produzierten Teppiche wurde reduziert, und dadurch die Qualität noch angehoben. Diese Teppiche sind ziemlich strapazierfähig aufgrund ihrer Konstruktion, Wollqualität und Handarbeitskunst.

Meist wird synthetisch gefärbt, allerdings kann man seltene Stücke mit Heriz Motiven finden, die pflanzliche Farben haben. Die berühmtesten antiken und gesuchten Tabriz Teppiche sind die Hadji Jalili Tabriz, die in diesem berühmten Betrieb und solchen Werkstätten, für welche die Familie eine Lizenz besitzt, proudziert wurden. Sie wurden um 1875 produziert und sind bekannt für ihre einzigartigen Designs und Handwerkskunst, welche dem Tabriz Künstlertum dieser Periode die Krone aufsetzte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ANTIKER HADSCHI DJALILI TABRIZ“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.