ANTIKER BALUUCH

185 000,00 Ft

Größe 85 × 192 cm
Knoten/m2

Typ

Typ

Farben

,

Stapel

Kettenfaden und Schussfaden

Art des Farbstoffs

Muster

Formen

Zustand

Alter (Jahre)

Artikelnummer: 60700 Kategorie:

Typ

Die handgenüpften Balutsch Teppiche werden in der Region Khorason, im Osten Irans hergestellt. In dieser verbreiteten Region leben Nomaden- und Halbnomadenstämme. Den typischen Balutsch Teppich kann selbst ein Laie leicht erkennen. Sie sind immer ganz klein und von dunkler Farbe. Dominante Töne sind dunkelbraun und dunkelblau mit orangefarbenen und roten Hervorhebungen. Viele der handgeknüpften Balutsch Teppiche benutzen ein an Beten erinnerndes Motiv, das Mirhabot. In den inneren Teil mischen sich geometrische und heratische Formen. Öfter wird das so genannte asymmetrische Knüpfen angewandt. Wie bei der Textur wird auch für das Weben reine Baumwolle benutzt, und nach jeder Reihe die so genannte Schussfaden- Technik angewandt. Sowohl der Balutsch als auch der Kelim drücken die Einzigartigkeit aus, die für dieses Gebiet charakteristisch ist. Bei der so genannten flachen Webtechnik werden oft reiche Motive benutzt. Diese Provinz ist berühmt für die Anfertigung zahlreicher Teppiche mit flacher Webtechnik.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ANTIKER BALUUCH“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.