Angebot!

CHINESISCHE SEIDE

599 000,00 Ft

Größe 76 × 121 cm
Knoten/m2

Typ

Typ

Farben

, ,

Zustand

Alter (Jahre)

Stapel

Kettenfaden und Schussfaden

Art des Farbstoffs

Muster

Formen

Artikelnummer: 167953 Kategorie:

Typ

Die Fabrikation hochwertiger Seidenteppiche begann vor 20-30 Jahren in China, man benutzt dazu im Land gefertigte beste Seide. Die Mehrheit der Muster sind Motive aus den iranischen Meisterwerkstätten (Tabris, Kom, Isfahan, Kerman, Ravar). Im typischsten Design werden das Paradies oder Gartenszenen dargestellt. Es treten auch über die Teppichfläche laufende Blumenmotive auf – in der Mitte mit einem Medaillon oder auch ohne. Die Feinheit chinesischer Teppiche wird meist danach gemessen, wie viele Fäden in einem Fuß (30,48 cm) sind. Die bekanntesten Feinheiten sind: 150, 260,300, 400, seltener 500, 600, 700, 800 Fäden. Demzufolge hat ein 300-Faden-Teppich ca. 1 Million Knoten pro m2, da in einem Fuß 300 Fäden sind, was 1 Knoten pro mm2 ergibt. Die Seidenqualität ist ausgezeichnet, dadurch sind die Teppiche sehr haltbar.

Die feineren Exemplare (500-800 Fäden) zahlen sich wegen ihres großen Zeitaufwands und dem verlangten Fachwissen nicht aus, daher werden sie immer seltener. Heutzutage hat die bekannteste Art 150-200 Fäden und ist sowohl schön als auch günstig. Diese Teppiche halten ihren Wert beständig und werden immer leichter erhältlich. Je mehr die iranische Seidenfabrikation sinkt, desto höher steigt mit der Zeit der Wert dieser.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CHINESISCHE SEIDE“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.