ANTIKER KERMAN RAVAR

1 950 000,00 Ft

Größe 266 × 381 cm
Knoten/m2

Typ

Typ

Farben

, ,

Zustand

Alter (Jahre)

Stapel

Kettenfaden und Schussfaden

Art des Farbstoffs

Muster

Formen

Artikelnummer: 100266 Kategorie:

Typ

Der folgende Teppich ist ein schönes Exemplar aus Kerman. Die Stadt Kerman liegt 1064 km südöstlich von Teheran. Die Teppichweberei ist seit dem 16. Jahrhundert Teil der Kultur dieser Stadt. Die Muster der Kerman-Teppiche sind typischerweise wiederholte Medaillons oder ein zentrales Medaillon mit Palmetten und Arabesken im Hintergrund. Der gesamte Hintergrund war typischerweise dunkelblau mit Rot, Grün, Ocker und Hellblau.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Designs von französischen Aubusson-Teppichen inspiriert.
Es wurden alle Größen gewebt, von kleinen Matten bis zu großen Galerieteppichen.
Einige der feinsten Teppiche, die im späten neunzehnten und frühen 20. Jahrhundert gewebt wurden, sind als Ravar Kermans bekannt, die in einem kleinen Dorf namens Ravar, 140 km nördlich von Kerman, hergestellt wurden. Heute ist die Teppichproduktion in Kerman begrenzt, was die Teppiche rar und sammelwürdig macht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ANTIKER KERMAN RAVAR“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.