KASHMAR

1 980 000,00 Ft

Größe 300 × 400 cm
Typ

Typ

Farben

, ,

Zustand

Alter (Jahre)

Stapel

Kettenfaden und Schussfaden

Art des Farbstoffs

Muster

Formen

Artikelnummer: 15020 Kategorie:

Typ

Die Stadt Kaschmar liegt in der Provinz Khorasan zwischen Meshed und Birjand (Moud). Kaschmar produziert ein nur für ihn typisches Design. Bei Kaufleuten sind die Designs als Zirkhaki (unter der Erde) bekannt,was auf die archäologischen Funde von Töpfen, Vasen im Iran hindeutet. In vielen typischen Kaschmars sind diese Töpfe und Vasen mit alter persischer Schrift in ihnen dargestellt. Das Zentrum des Teppichs stellt gewöhnlich ein berühmtes Gebäude, eine Mosche, oder ein Fenster zum Garten Eden dar. Es können auch Vögel, persische Könige, berühmte iranische Dichter oder historische Figuren in das Design eingeflochten sein. Materialqualität und Webung variieren abhängig von der Werkstatt. Die meisten Kaschmars sind sehr haltbar, so haltbar wie ein guter Qualitäts-Kashan. Demzufolge variieren die Preise für Kaschmars von billig über teurer, abhängig von dem Design, der Wollqualität, Feinheit des Webens und der Farben. Der meist-gesuchte Kaschmar ist wegen seiner bezaubernden braun, beige und gold Töne der als “goldener Kaschmar” bekannte Teppich. Die Mehrheit der großen Stücke heute sind älter als 20-40 Jahre, weil die Kaschmar-Webung in letzter Zeit beachtlich gesenkt wurde. Er hat allgemein 150.000-250.000 Knoten pro m2.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „KASHMAR“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.